Podcast #3: Wer ist eigentlich für meine Gefühle verantwortlich, wenn nicht DU?

Ein lieber Freund und „Gfk-Interessierter“ fragte mich, ob es nicht völlig klar sei, dass sein Gegenüber für seine Gefühle verantwortlich ist. Oder etwa nicht? Denn wenn der andere nicht das tun würde, was er tut, oder nicht tut, hätte er ja diese Gefühle nicht. Logisch? Oder doch nicht?

Ich erzähle dir hier, was ich dazu denke. Vielleicht hast du ja bei meinen Beispielen ein Aha-Erlebnis und weißt danach, wer für deine Gefühle „verantwortlich“ ist.