Selbstliebe – sich etwas gönnen

Sich etwas gönnen, … das man nicht UNBEDINGT braucht.

Ich geh ja nicht so gerne Shoppen, also Klamotten einkaufen. Was auch einen entscheidenden Vorteil hat: es spart Geld!


Und wenn ich dann doch mal Shoppen gehe, dann, weil ich wirklich etwas brauche, oder jedenfalls MEINE, wirklich zu brauchen.


Und wenn mir dabei dann etwas vor die Augen kommt, das ich einfach nur schön finde, oder sexy, oder einfach nur „wow“, dann kann ich mich innerlich schon ganz schön freuen.

Gleichzeitig hadere ich dann auch mit mir, ob das denn jetzt wirklich sein muss, ob ich das Teil wirklich jemals anziehen werde, vor allem bei etwas gewagteren und ausgefalleneren Teilen. Und ob ich dafür jetzt tatsächlich Geld ausgeben sollte, usw. usw.. Ein kleiner Ausschnitt meiner Gedanken.


Und letzte Woche habe ich einfach mal all diese Fragen mit JA, JA, und nochmal JA beantwortet, … und mir zwei besondere Teile gegönnt.


Jetzt hängen diese erst mal gut sichtbar in meinem Schlafzimmer. So dass ich mich jedes Mal wenn ich sie sehe an ihrem Anblick erfreue. 

Dafür hat es sich schon gelohnt. Finde ich. Und mal sehen, wann ich das eine oder andere davon das erste Mal tragen werde.

Was sind die Dinge, die ihr euch gönnt, ohne sie wirklich zu brauchen, einfach nur weil es euch Freude bereitet?

 

Ein Gedanke zu “Selbstliebe – sich etwas gönnen”

  1. Ich bin genauso, wie du: Ich kaufe mir Klamotten, wenn ich sie brauche. Ich kann mich selbst mit ganz anderen Dingen belohnen. Mein Mann hat mir vor 3 Jahren eine Nähmaschine zu Weihnachten geschenkt. Seine Kollegen haben eine Ehekrise vermutet, weil sie dachten, dass das ABSOLUT NICHT GEHT! Und ich habe mich soooooooooo riesig darüber gefreut! Und genau solche Dinge machen mich glücklich: praktische Sachen, mit denen ich kreieren kann. Vor ein paar Monaten habe ich mir einen Pizzabackstein zum Brot backen gekauft. Das war so ein Belohnungskauf und ich bin total glücklich darüber 🙂
    Viele Grüße, Izabella

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s