Selbstliebe – sich selbst beschenken

Freut ihr euch auch so, wenn euch jemand einfach so eine Blume schenkt?

Einfach um zu sagen: Ich mag dich, du bedeutest mir etwas, ich möchte dir eine kleine Freude machen.

Ich freue mich darüber sehr, nicht nur wenn ich diese Blume bekomme, sondern jedes Mal wenn ich sie ansehe, sie in mein Blickfeld kommt, ich an ihr vorbei gehe.

Und da ich mir ja gerade selbst zeigen möchte: „Hey, du Süße, du bist mir echt wichtig, ich mag dir zeigen, wie viel du mir bedeutest, und ich möchte, dass du dich freust.“, hab ich mir selbst eine wunderschöne rosa-orange Rose geschenkt. Über die ich mich jetzt ganz viele Male am Tag freue. Und das einige Tage lang.

Womit beschenkt ihr euch, auch mit Blumen?

Oder gibt es etwas anderes, worüber ihr euch mehr freuen würdet?

2 Gedanken zu „Selbstliebe – sich selbst beschenken“

  1. Ich persönlich liebe noch lebende Pflanzen, die ich in den Garten aussetzen kann. Jedes Mal, wenn es in den Urlaub geht, kaufe ich mir ein „Ich wünsche dir einen wirklich schönen Urlaub“-Buch 😀
    Viele Grüße, Izabella

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s